[How To] Doppel-Lichtschalter smart ansteuern

  • Doppel-Lichtschalter in einem Zweifachrahmen "smart" ansteuern

    Problemstellung

    Immer wieder werden in verschiedenen Gruppen und Foren die Frage gestellt, wie man zwei Lichtschalter in einem Zweifachrahmen smart anteuern kann (z. B. per Alexa). Für einfache Lichtschalter ist das soweit erstmal kein Problem, da es hierfür smarte Lichtschalter gibt. Zum Beispiel der Glastaster von Sonoff*.


    Jedoch sind die Abmaße der Sonoff-Schalter deutlich größer als herkömmliche Lichtschalter. Deshalb lassen sich hier keine zwei Schalter übereinander anbringen.

    Mögliche Lösungen

    Es gibt hier gleich mehrere Lösungsansätze. Vorneweg muss aber folgendes beachtet werden:

    In den meisten Fällen ist zwingend ein Neutralleiter in der Unterputzdose notwendig.

    Da es sich hier um Arbeiten an der Elektroinstallation handelt, sollte dies zwingend ein Fachmann durchführen. Es besteht Lebensgefahr und wir raten dringend davon ab, selbst Hand anzulegen.

    Möglichkeit 1

    Durch den Einsatz von Unterputzaktoren (wenn man dafür noch den Platz hat), kann der alte Lichtschalter behalten werden. Hier empfehle ich zum Beispiel den Shelly*. Diese kann per Alexa gesteuert werden.




    Möglichkeit 2

    Die vorhandene Lichtschalter durch passende "smarte" Lichtschalter ersetzen. Hier kann man zum Beispiel den Homematic IP Schalt-Mess-Aktor* empfehlen. Dazu noch den passenden Installationsadapter* für die jeweilige Schalterserie. Auch dieser Schalter ist per Alexa steuerbar.

    Für diese Lösung benötigt man allerdings auch die Homematic IP Zentrale* bzw. die CCU3. Was nicht unbedingt schlecht sein muss, da man mit der Zentrale die Grundlage geschaffen hat, um auch weitere Sensoren/Aktoren smart anzusteuern, wenn man möchte (Rolladen, Jalousien, Heizung usw.).





    Kennt ihr noch weitere Lösungen?